Verbraucherakzeptanz unterschiedlicher Haltungssysteme

In Rahmen dieses Arbeitsbereiches soll die Haltung der Verbraucher gegenüber den verschiedenen Haltungssystemen ermittelt werden. Hierfür sollen Expertengespräche sowie Verbraucherbefragungen durchgeführt werden. Das Ziel der Befragungen der Verbraucher ist, zu analysieren, wie diese sich informieren, welche Informationen wichtig sind und unter welchen Umständen eine Stall- bzw. Weidehaltung akzeptiert oder sogar präferiert wird. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für die Ausrichtung von Vermarktungskonzepten und Kommunikationsstrategien.

Partner in Modul 9

Herr Prof. Achim Spiller

Modulleitung:

Prof. Dr. Achim Spiller

Uni Goettingen - Logo 4c RGB - 600dpi

 

weitere Modulleitung:
Prof. Dr. Ulrich Enneking

 Logo Hochschule Osnarbrück
 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin:
Sarah Kuehl

Uni Goettingen - Logo 4c RGB - 600dpi

 

Fachleitung:
Franz Jansen-Minßen
LWK Niedersachsen

 Logo Lwk